Analysefrei – Wie der Sport und sein Journalismus herunterkommen

Die Süddeutsche Zeitung gilt als “Qualitäts-” und “Leitmedium”. Ich habe sie auch einige Zeit als Abonnent genossen. Damals, als sie noch einen NRW-Teil hatte, aber auch darüber hinaus sehr lesenswert war, wegen ihrer internen Meinungsvielfalt, und zahlreicher junger Talente, die sie damals beschäftigte, so ungefähr zu Beginn dieses Jahrtausends muss…

Read More

Tatort-Paranoia und Medientrash

Ich kenne kaum jemand, der in Ulrich Tukur nicht einen erstklassigen Schauspieler sieht. Hier eine Besprechung der gestrigen Tatort-Folge, in der er wieder die Hauptrolle spielte. Im TV ist der Tatort neben Fußball das letzte Ereignis, das in den Augen der öffentlich-rechtlichen und privaten Einschaltquotenjäger*innen noch “funktioniert”. Ich gestehe: als…

Read More

Der Angriff von rechts auf die SPD im Essener Norden

CORRECT!V – Im Hinblick auf die Landtagswahl im kommenden Mai sollte sich unsere Aufmerksamkeit auf den Essener Norden richten, der beispielhaft für eine bundesweite Gefahr werden könnte. Es ist nämlich gut möglich, dass hier Guido Reil, ein ehemaliges SPD-Mitglied, das mittlerweile zur AfD gewechselt ist, gegen den Chef der Essener…

Read More

Marco Bülow: “Bekommt endlich den Arsch hoch und kämpft für eure Welt!”

Dieser Beitrag erschien zuerst auf dem Blog von Marco Bülow, dem Bundestagsabgeordneten der SPD in Dortmund. Wir übernehmen den Text ungekürzt. Weil wir seinen Aufruf unterstützen möchten! Auch wenn der erste Reflex uns Flucht signalisiert, müssen wir genau das Gegenteil tun. Die Antwort ist: „Jetzt erst recht“. Bekommt endlich den…

Read More

Debatte: Eine Milliarde für Journalismus

Der Journalismus ist, Gott sei Dank, noch nicht tot. Doch die, welche das Geschäft der Nachrichtenvermittlung gegen Geld industriell betreiben, tragen erheblich dazu bei, sich selbst das Geschäftsmodell zu ruinieren. Dazu genügt ein Blick in einen beliebigen Lokalteil der Westfälischen Nachrichten am Morgen… und leider auch so ziemlich jeden anderen…

Read More

Frauke Petry hat Recht! Wir müssen sie “notfalls” alle erschießen!

Die wahlkämpfende Republik empört sich über die Forderung der AfD-Chefin zur Sicherung der deutschen Außengrenzen “notfalls” auch den Schießbefehl an deutsche Grenztruppen zu erteilen. Diese Empörung ist – oft – nur scheinheilig und wahrhaftig geheuchelt! Denn Petry denkt nur die Konsequenzen zu Ende, die von all denen, die “A2 Pläne”…

Read More

Flüchtlinge in Essen-Karnap: “Wir schaffen das? SO NICHT MEHR!”

Eine Antwort auf unseren Post “Der Norden ist voll – und die SPD nicht mehr zu retten!” zu einem Demoaufruf Essener Lokalpolitiker, von einer Gastautorin aus Essen-Karnap. Die Autorin ist Diplom-Psychologin und lebt ihr ganzes Leben im nördlichsten Essener Stadtteil. Sie arbeitet selbst seit Monaten ehrenamtlich im Flüchtlingscamp im Mathias-Stinnes-Stadion…

Read More
1 2

#LOKAL

#Podcast: Wir & Heute

Zum Wochenende: Der CORRECT!V.Ruhr Podcast zum zugucken, von und mit Martin Kaysh & David Schraven. Oft leider geil!

#SUCHEN & #FINDEN

#Themen

#Wolke

#Abonnieren

Gib deine Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Beiträge via E-Mail zu erhalten.